GPS-Setting

Wichtig: Dies funktioniert derzeit nur mit Hytera-Geräten im Hytera-DMR-Netz!

Getestet mit PD-685G, PD-785G, MD-785G, MD-655G und  X1p

Hierzu müssen im Gerät verschiedene Einstellungen vorgenommen werden, eine ausführliche Beschreibung folgt, sobald die Funktion ausführlich getestet ist.

Wesentliche Einstellungen vorab:

Conventional / Accessories / GPS – Haken setzen!

Conventional / Accessories / GPS Data Compression aus!

Conventional / Accessories / GPS Trigger je nach gewünschter Übertragung einstellen:

  • Button: GPS-Position wird auf Tastendruck gesendet. Hierzu muß eine der Tasten mit GPS Report belegt werden.
  • Time: GPS-Position wird zeitabhängig automtatisch gesendet.
  • Distance: GPS-Position wird abhängig von der eingestellten “Report Interval Distance” (Entfernung) automatisch gesendet. (***siehe unten)

Unter Rücksicht auf den Fonie-Betrieb bitte die Einstellungen entsprechend vorsichtig wählen!

  • Quick GPS darf nicht markiert sein.

Conventional / General Settings / Network – RRS & GPS Radio ID: siehe unten GPS ID

Conventional / Channel

Im jeweiligen Kanal unter GPS Revert Channel: Selected auswählen.

Wichtig: Es muß unbedingt eine RRS & GPS ID angegeben werden, damit die Daten an APRS.FI übertragen werden!

Hinweis: Beim manuellen Senden erscheint im Display des Geräts derzeit noch eine Fehlermeldung, dies wird in einer der nächsten Versionen behoben.

GPS ID

Die RRS & GPS ID legt fest, wie die Darstellung auf aprs.fi erfolgt:

5050 = ohne SSID
5055 = andere Netzwerke, (DSTAR, DMR, Smartphone, Tablet)
5056 = spezielle Aktivität, Camping / Fieldday
5057 = Handfunkgerät, zu Fuß unterwegs (PD785, andere)
5058 = Mobilstation (Wohnmobil, Motorrad, Fahrrad)
5059 = Mobilstation (MD785, MD655)