Horkheimerpreis für DMRplus Gruppe

An der Pressekonferenz der Amateurfunk-Ausstellung HAM Radio 2016 in Friedrichshafen hat der DARC der DMRplus-Gruppe den „Horkheimerpreis“ verliehen. Der Chef der Gruppe Thorsten Schultze, DG1HT nahm den Preis entgegen. Die Gruppe setzt sich  zusammen aus

Kurt Moraw, DJ0ABR; Stefan Reimann, DG8FAC; Hans-Jürgen Barthen, DL5DI; Rolf Tschumi, HB9SDB; Stefan Espringal, DL1BH; Harald Kaufmann, DL2HCK und Michael Peil, DJ2VA

Preis2preis3

.

DMR Frequenzen Hamradio 2016

An der Hamradio 2016 sind folgende DMR Repeater QRV und auch mit dem Netzwerk verbunden.

438.300 MHz -7.6     HB9DR

438.575 MHz -7.6     DB0HYT

439.475 MHz -7.6     DB0HYT

433.5125 MHz  Simplex  Dongle am Stand

 

Neues Relais auf dem Gotthard QRV

Das Schweizer DMRplus-Netz hat den 20. Repeater erhalten. Der Repeater mit dem Rufzeichen HB9CF steht auf dem Gotthard oberhalb Andermatt. Er arbeitet auf der Frequenz 438.225 MHz mit dem Colorcode 3.