Gästebuch

  • Midland / 15. Juni 2016:
    Hab hier genau die Infos gefunden, nach denen ich ca....
  • Mario Pasini / 5. Juni 2016:
    Bin noch am Ausrichten der Antenne, suche noch einen guten...
  • Björn / 24. Mai 2016:
    Die Thematik DMR ist durchaus spannend. Besonders schick finde ich,...
  • HB9EZU Roland / 14. Mai 2016:
    Antwort/Frage an Benjamin aus Derendingen Hallo Benjamin, gib mir doch...
  • Benjamin / 2. Mai 2016:
    Benjamin aus Derendingen. Vielen Dank für die interessante Homepage. Ich...

Neue TG auf Zeitschlitz-2

Ab sofort als Testbetrieb sind auf dem Zeitschlitz-2 folgende TG geschaltet:

TG84 = Basel-Solothurn  /  TG86 = Zentralschweiz  /  TG87 = Bündnerland

TG88 = Region Zürich  /  TG89 = Ostschweiz

TG228 =   Schweiz NUR DMR+

DV4 Sticks wieder Lieferbar

EIne neue Serie DV4m  70cm und 2m Version sind nun im Shop wieder ab Lager bestellbar.

DMR+ Master nun mit MMDVM

Unser DMR+ Master wurde heute auf die neue Version umgestellt, damit ist es nun auch möglich, mit den MMDVM Modems zu Connecten.  Im MMDVM.ini den Server  176.10.105.216 angeben und  Port 55555

 

26.07.2016 / sdb

Verbindung ins Tessin

Ab sofort haben wir wieder eine Verbindung ins Tessin auf der TG2286  auf TS1

Diese Gruppe ist auf dem Relais HB9OK fix aufgeschaltet und auf allen anderen „on Demand“  zu buchen.

Vielen Dank an das BM Schweiz Sysop Team für die Verbindung dieser TG

Verbindung zu Brandmeister

Verbindung Brandmeister zu DMR+

Ab sofort ist eine Verbindung von allen Schweizer Brandmeister Relais zu allen DMR+ Relais in der Schweiz möglich. Dafür sind die folgende Sprechgruppen vorgesehen:

TG 228 auf Zeitschlitz 1 in beiden Netzen (bitte nur zum Aufrufen benutzen, keine QSO über 5 Minuten).

TG 22801 auf Zeitschlitz 1
im BM Netz mit TG 801 auf Zeitschlitz 1 im DMR+ Netz für längere QSO.

Die TG 228 ist im Brandmeister Netz nun in der ganzen Schweiz inkl. Tessin fix aufgeschaltet. Daher für Rufe ins Tessin aus der Deutschschweiz bitte die TG 228 verwenden. Bitte bedenkt, dass nicht in allen Sprachregionen Schweizerdeutsch verstanden wird wenn ihr die TG 228 benützt und auch dass dort nun ca. 50 Repeater auf Sendung gehen.

 

Besten Dank an das BM Sysop Team für diese Kooperation im Sinne aller Funkamateure.

Amateurfunk Verbindet !  

17.07.2016 / sdb

Neuer Color Code für St.Gallen aktiv

Heute haben wir den Color Code für den Repeater St.Gallen auf CC2 geändert.

Somit kommt es zu keinen Störungen mehr, der Repeater auf der gleichen QRG

Bitte im Codeplug für HB9DR-2  den CC auf 2 anpassen.

Horkheimerpreis für DMRplus Gruppe

An der Pressekonferenz der Amateurfunk-Ausstellung HAM Radio 2016 in Friedrichshafen hat der DARC der DMRplus-Gruppe den „Horkheimerpreis“ verliehen. Der Chef der Gruppe Thorsten Schultze, DG1HT nahm den Preis entgegen. Die Gruppe setzt sich  zusammen aus

Kurt Moraw, DJ0ABR; Stefan Reimann, DG8FAC; Hans-Jürgen Barthen, DL5DI; Rolf Tschumi, HB9SDB; Stefan Espringal, DL1BH; Harald Kaufmann, DL2HCK und Michael Peil, DJ2VA

Preis2preis3

.

DMR Frequenzen Hamradio 2016

An der Hamradio 2016 sind folgende DMR Repeater QRV und auch mit dem Netzwerk verbunden.

438.300 MHz -7.6     HB9DR

438.575 MHz -7.6     DB0HYT

439.475 MHz -7.6     DB0HYT

433.5125 MHz  Simplex  Dongle am Stand

 

Neues Relais auf dem Gotthard QRV

Das Schweizer DMRplus-Netz hat den 20. Repeater erhalten. Der Repeater mit dem Rufzeichen HB9CF steht auf dem Gotthard oberhalb Andermatt. Er arbeitet auf der Frequenz 438.225 MHz mit dem Colorcode 3.

Neuer Repeater Online

Das Schweizer DMRplus -Netz erschliesst jetzt auch die Region Solothurn, Mittelland und Bern.
Der neue Repeater mit dem Rufzeichen HB9DR-7 arbeitet auf der Frequenz 438.5000 MHz  ColorCode 3 und steht im Gebiet unterhalb des Weissensteins SO, mit freier Sicht auf das ganze Mittelland